Clongene Antigen Schnelltest 5er

Bisher bei uns: 9,99 

40% Off

Mehrwertsteuer: Zzgl. 19% MwSt
Versandkosten: zzgl. Versand: 4,95 €
Grundpreis: Stück 2,00 € / 1 Stück
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Vorrätig

  • Testdurchführung mittels vorderem Nasenabstrich
  • Sensitivität: 91,40%
  • Spezifität: 99,40%
  • 5 Tests je Verpackung
  • Dieses Produkt ist ein In-Vitro Diagnostik Artikel und ist von der Rücknahme ausgeschlossen.
BfArM gelistet
Evaluierung PEI
zugelassen für Laien
Sofort Lieferbar

Dieser Antigen-Schnelltest steht auf der Liste des BfArM und ist erstattungsfähig gemäß der «Verordnung zum Anspruch auf Testung in Bezug auf einen direkten Erregernachweis des Coronavirus SARS-CoV-2».

Beschreibung

Der COVID-19 Antigen Schnelltest ist eine Lateral-Flow-Immunoassay-Methode zum qualitativen Nachweis von SARS-CoV-2-Nucleocapsid-Antigenen in Anterornasalabstrichen und von Personen, bei denen der Verdacht von ihrem Gesundheitsdienstleister auf eine COVID-19-Infektion besteht.

Dazu wird ein Abstrich aus dem vorderen Nasenbereich entnommen und auf eine Testkassette aufgetragen. Diese arbeitet nach dem Lateral-Flow Prinzip und zeigt innerhalb von 10 bis 15 Minuten an, ob COVID-19 Antigene in der Probe nachgewiesen werden konnten.​

Mit der Coronavirus-Testverordnung (TestV) vom 14. Oktober 2020 stellen Schnelltests eine neue Säule in der Eindämmung der aktuellen COVID-19 Pandemie dar. Diese Tests können vor Ort durch geschultes Personal durchgeführt werden und weisen den Erreger von COVID-19 und seine Antigene direkt nach.

Der COVID-19 Antigen-Schnelltest des Herstellers Hangzhou Clongene Biotech Co.Ltd. liefert in kürzester Zeit ein hochpräzises Testergebnis, ist darüber hinaus deutlich günstiger als ein PCR-Test und kann direkt am Point-of-Care-Standort (Krankenhaus, Praxis etc.) eingesetzt werden.

Der Test befindet sich sowohl auf der Liste des BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte) , als auch auf der Evaluierungsliste des Paul-Ehrlich-Instituts.

Sonderzulassungsnummer: 5640-S-168/21

Zusätzliche Information

Verpackungsinhalt

5 Testkassetten verpackt in Folienbeutel
5 Ampullenflaschen mit 0,3 ml Extraktionsreagenz
5 Sterilisierte Einweg-Tupfer zur Probenentnahme
5 Extraktionsröhrchen
1 Packungsbeilage

Dieses Testkonzept ist für die Eigenanwendung zugelassen.

Wie bei allen diagnostischen Tests sollten alle Ergebnisse mit anderen klinischen Informationen berücksichtigt werden, die dem Arzt zur Verfügung stehen. Wenn das Testergebnis negativ ist und die klinischen Symptome bestehen bleiben, werden zusätzliche Folgetests mit anderen klinischen Methoden empfohlen. Ein negatives Ergebnis schließt zu keinem Zeitpunkt die Möglichkeit einer COVID19-Infektion aus.

Die Medical Pro GmbH schließt jegliche direkte oder indirekte Haftung aufgrund von Missbrauch oder Interpretation des Tests aus. Mit ihrem Kauf erklären Sie dass Sie jegliche Haftung ausschließen.

Dokumente

Kunden die diesen Artikel gekauft haben, haben sich auch interessiert für

Der COVID-19 Antigen Schnelltest ist eine Lateral-Flow-Immunoassay-Methode zum qualitativen Nachweis von SARS-CoV-2-Nucleocapsid-Antigenen in Anterornasalabstrichen und von Personen, bei denen der Verdacht von ihrem Gesundheitsdienstleister auf eine COVID-19-Infektion besteht.

Dazu wird ein Abstrich aus dem vorderen Nasenbereich entnommen und auf eine Testkassette aufgetragen. Diese arbeitet nach dem Lateral-Flow Prinzip und zeigt innerhalb von 10 bis 15 Minuten an, ob COVID-19 Antigene in der Probe nachgewiesen werden konnten.​

Mit der Coronavirus-Testverordnung (TestV) vom 14. Oktober 2020 stellen Schnelltests eine neue Säule in der Eindämmung der aktuellen COVID-19 Pandemie dar. Diese Tests können vor Ort durch geschultes Personal durchgeführt werden und weisen den Erreger von COVID-19 und seine Antigene direkt nach.

Der COVID-19 Antigen-Schnelltest des Herstellers Hangzhou Clongene Biotech Co.Ltd. liefert in kürzester Zeit ein hochpräzises Testergebnis, ist darüber hinaus deutlich günstiger als ein PCR-Test und kann direkt am Point-of-Care-Standort (Krankenhaus, Praxis etc.) eingesetzt werden.

Der Test befindet sich sowohl auf der Liste des BfArM (Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte) , als auch auf der Evaluierungsliste des Paul-Ehrlich-Instituts.

Sonderzulassungsnummer: 5640-S-168/21

Zusätzliche Information

Verpackungsinhalt

5 Testkassetten verpackt in Folienbeutel
5 Ampullenflaschen mit 0,3 ml Extraktionsreagenz
5 Sterilisierte Einweg-Tupfer zur Probenentnahme
5 Extraktionsröhrchen
1 Packungsbeilage

Nach oben