Schutzmasken

Schutzmasken dienen dem Schutz des Gesichtes oder Teilen davon sowie der Atemwege und –organe. Sie schützen vor Verletzungen oder als Filter vor Gasen, Dämpfen und feinen Stäuben und/oder belästigenden Gerüchen.

Die in vielen Ländern (seit April 2020 auch in Deutschland) eingeführte Maskenpflicht hat zu einer öffentlichen Debatte bzgl. des Eigen- und Fremdschutzes durch das Tragen von Schutzmasken im Zuge der COVID-19-Pandemie geführt. Die von vielen getragenen Alltagsmasken gelten hierbei offiziell nicht als Schutzmasken, sondern vielmehr als Mund-Nasen-Schutz (MSN) oder Behelfsschutzmaske. Das Tragen dieser Masken bietet nur geringfügigen Eigenschutz.

Für grössere Mengen bieten wir einen gesonderten Service zu unseren Schutzmasken an. Starten Sie noch heute Ihre Anfrage.

Jetzt Angebot anfordern